Kindheitserinnerungen eines Gärtners

Picea glauca 'Conica'

Picea glauca ‚Conica‘

Picea glauca ‚Conica‘ war die erste Pflanze, deren botanischen Namen ich gelernt habe. Wobei ich nicht mehr genau sagen kann, ob es bereits im Vorschulalter oder kurz darauf war. Jedenfalls war dieser Name so eingängig für mich, dass ich ihn nie wieder vergessen habe.

Damals, noch bis Ende der 70er Jahre, waren Koniferen groß in Mode. Im elterlichen Betrieb wurden sie reichlich vermehrt. Bis spät abends saßen meine Eltern dann  im Sommer im Schuppen und schnitten Stecklinge von allen verfügbaren Sorten. Fein säuberlich mit dem Stecklingsmesser  wurden die feinen Triebe akkurat unter dem Auge schräg abgeschnitten, lehrbuchmäßig im unteren Bereich entnadelt und   in Kisten gesteckt, die mit einem Gemisch aus 2/3 Sand und 1/3 Torf  befüllt waren.

Schon früh hatte mein Vater begonnen die Pflanzen in Kunststofftöpfen und Containern heranzuziehen.  Diese wurden mehrfach wiederverwendet, was bei den allerersten Kunststofftöpfen durchaus problematisch war, bestanden sie doch aus recht sprödem, brüchigen Material. Mit Grauen werden sich ältere Gärtner noch an die Gittertöpfe erinnern, die damals auch verwendet wurden.

Wurden die Pflanzen nicht rasch genug umgepflanzt, wurzelten sie durch den Topf und mussten später mühsam losgeschnitten werden. Oft waren die Töpfe so fest durchwurzelt, dass sie an der Pflanze verblieben, wenn diese aufgepflanzt wurden. Das hatte zur Folge, dass die Pflanzen mit zunehmendem Wachstum am Wurzelhals eingeschnürt wurden, und ihr frühes Ende dadurch vorprogrammiert war.

Die Kegelfichte,  Picea glauca ‚ Conica‘  jedenfalls hatte sich mir so eingeprägt, dass sie daher in Franks Pflanzenlexikon nicht fehlen durfte.  Weitere Pflanzen, die wir selbst produzierten, kamen nach und nach hinzu, und so wurde mir die botanische Nomenklatur schon früh vertraut. Die deutschen Namen dagegen wurden in unserem Gärtnerhaushalt nur selten verwendet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s