Tomatenvielfalt – Red Cavern


Es ist unschwer zu erkennen – wir nähern uns mit Riesenschritten dem Herbst. Bei uns hier im Oldenburger Münsterland ist der stets zur Augustmitte  in Vechta stattfindende Stoppelmarkt das untrügliche Zeichen des endenden Sommers. Aber es gibt eben auch die vom Gärtner freudig erwarteten Anzeichen – die Ernte hat vielerorts begonnen. So auch bei Christine, unserer verehrten Tomatenliebhaberin und -expertin.

Bei der Fage nach den Lieblingstomaten kann es naturgemäß bei der Fülle der Sorten, die es eben so gibt und die Christine anbaut, keine eindeutige auf eine Sorte bezogenen Antwort geben. Folgerichtig sagt sie, muss man nach unterschiedlichen Kriterien beurteilen: Geschmack, Pflegeaufwand, Ertrag und eben dem Verwendungszweck. So schreibt Sie uns:

„Der Verwendungszweck ist auch ein gutes Kriterium. So will ich  jetzt eine Tomate vorstellen, die einzigartig  in ihren Verwendungsmöglichkeiten ist: Die mit ihren farbigen Streifen gigantisch aussehende „Red Cavern“ oder „Paprikaförmige Fülltomate“.

Diese Tomatensorte beginnt bereits sehr früh, schon Ende Juli zu reifen, ist darüber hinaus ertragreich und robust.

Schon roh ist die Red Cavern ein Genuss. Ihr Inneres mit dem gallertigem Samenkern kann man gut mit einem Kaffeelöffel als Kugel herauslösen. Der wird dabei dann auch sofort vernascht, den sogar dort ist der Geschmack saftig und gut.

Normalerweise sind die meisten Tomaten Matsch wenn man sie dünstet. Die Red-Cavern kann jedoch eine halbe Stunde mit Füllung im Rohr braten. Sie ist von Anfang bis Ende butterzart und zerfällt kein bisschen.

Sicher unschwer zu erraten – die Red Cavern wird jedes Jahr angebaut und ist eine meiner Lieblingssorten! Nur schade, dass sie im Oktober schon ganz abgeerntet ist. Vielleicht sollte ich außerdem noch eine spätere Serie säen…vielleicht im nächsten Jahr?“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s