Weinlese

(aus Christines Garten) So schön können sich Weinstöcke aus dem ganz normalen Versandhandel entwickeln. Beide Sorten sind kernlos. Die weiße ist eine „Rosella“. Achten sollte man in erster Linie auf Mehltaufestigkeit der Sorten. Dann kann man naschen!

Advertisements

2 Kommentare zu “Weinlese

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s