Erstaunte Gesichter…

löste die Frage  „Wollt ihr Erdbeeren?“ am heutigen Abend bei meinen Kindern aus. Ich kann mir gut vorstellen, was in ihren Köpfen vorgegangen ist: Erdbeeren um diese Zeit ? Nicht schlecht, aber die Sache hat sicher einen Haken… Was der verrückte Alte nun wohl wieder oganisiert hat?

Schließlich siegte dann doch die Neugier, und sie folgen mir nach draußen. Während mein Jüngster relativ schnell wieder mit verdrehten Augen, als wolle er sagen „hab ich doch geahnt, das das wieder was mit Arbeit zu tun hat“ abdrehte, half mir meine Älteste dann doch, die Erdbeerableger einzutopfen.

Ich hatte heute Mittag einen Kunden von mir besucht und das  Angebot des Seniorchefs angenommen, von seinen Erdbeerpflanzen soviel Ableger abzunehmen, wie ich brauche und mich an den verbliebenen Erdbeeeren zu bedienen.

Der Vater meines Kunden, ein Gärtner vom „alten Schlag“, kultiviert in den alten Gewächshäusern noch immer mit viel Liebe einiges an verschiedenen Sommerblumen in hervorragender Qualität und in gut ausgewählten Sorten. Im Gespräch ist ihm immer wieder die Freude an seinem Beruf anzumerken.

In einem Folientunnel nutzt er nach Ende der Sommerblumenkultur ein Gestell, auf dem sonst die hängenden Sommerblumen stehen, für seine Erbeeren. Die Pflanzen steckt er jedes Jahr neu und pflanzt sie in große Töpfe. So erntet er über den Sommer gewaltige Mengen an Erdbeeren, die seine Frau dann überwiegend zu Marmelade verarbeitet. Die von ihm angepflanzte Sorte ist natürlich ebenfalls gut ausgesucht, gesund im Wuchs und sehr schmackhaft.  Die Anzucht auf dem Gestell ist fast schon genial – Die Pflanzen trugen reichlich und die Erdbeeren kann er im Stehen ernten.

Nun aber geht die Saison auch hier zu Ende. Die unteren Etagen waren abgeerntet und die neuen Pflanzen schon für das nächste Jahr getopft. So kam ich heute gerade rechtzeitig, um in meiner Mittagspause dort noch ein paar kräftige Ableger abzuschneiden.  Bis zum Sommer wird mir dann sicher noch etwas einfallen, wie ich die getopften Erdbeeren stelle, um sie ebenso leicht ernten zu können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s