Gartenthemen im TV-Programm

Von Zeit zu Zeit möchten wir hier auf aktuelle TV-Sendungen hinweisen, die sich mit dem Thema Garten beschäftigen. Weitere Hinweise finden Sie unten rechts auf dieser Seite, allerdings mogeln sich da vereinzelt auch themenfremde Sendungen hinein.

Landträume (Kärnten)

Arte, Montag 20. Januar, 12:00-12:30 Dokumentation

Arte, Kärnten, Landträume, Gartennetzwerk.comÖsterreichs südlichstes Bundesland Kärnten grenzt an Italien und Slowenien und liegt an der Sonnenseite der Alpen. Diese Nähe zur Adria schafft ein mildes, fast mediterranes Klima. Und die mehr als tausend trinkwasserreinen, warmen Badeseen haben der Region den Ruf der „Riviera Österreichs“ eingebracht. Hier gedeihen Pflanzen, denen es nördlich der Alpen zu kalt ist. Die Bergbäuerin Rosi Kranabetter hat hier ihren Teekräuter-Garten angelegt. Er liegt hoch über Irschen auf 1.300 Metern Höhe. Mitten im satten Grün der Almwiesen leuchtet ein kleines buntes Blütenmeer. Seit elf Jahren kultiviert Rosi Kranabetter auf nur tausend Quadratmetern die besonderen Kräuter für geschmackvolle Tees und verschickt sie in alle Welt. Kärnten ist ein Land der Burgen. 186 Burgen und Burgruinen zeugen von seiner wechselvollen Geschichte. Nur 30 Kilometer von der Landeshauptstadt Klagenfurt entfernt liegt Hochkraig. Auf 900 Metern Höhe hat sich hier der Chemieingenieur und Unternehmer Franz Gindl, den das Mittelalter seit seiner Kindheit fasziniert, einen besonderen Landtraum erfüllt und eine tausendjährige Burgruine wieder zum Leben erweckt. Die Turmburg von Hochkraig besitzt eine einzigartige Lage. Von hier reicht der Blick weit ins Tal auf die Ruinen einer längst vergangenen Zeit. In zwei Jahren mühevoller Arbeit hat Franz Gindl die Burg restauriert, den Wald mit eigenen Händen gerodet und einen Garten voller Wildblumen angelegt. Seit 30 Jahren züchtet er Ackerwildblumen, seine zweite große Leidenschaft. Nicht weit vom Wörthersee entfernt liegt Kärntens einziger denkmalgeschützter privater Landschaftspark: Schloss Damtschach bei Villach. Es ist das Zuhause des Malers Markus Orsini-Rosenberg und seiner Familie. Für den Maler sind die alten Bäume seines romantischen Schlossparks seit Jahren sein wichtigstes Motiv – zu jeder Jahreszeit. Der Park ist sein Atelier und seine Inspirationsquelle. Seit 2004 steht der historische Schlosspark im „englischen Stil“ unter Bundesdenkmalschutz. Das bedeutet für die Besitzer zum Teil harte Auflagen. (Text: arte)

Unkraut

Bayerischer Rundfunk, Montag, 20. Januar, 19:00 Uhr

Modern, frisch und widerborstig berichtet UNKRAUT über neueste Entwicklungen im Umwelt- und Naturschutz, aber auch über Umweltsünden und wie man sie verhindern kann. Dazu ökologische Hintergründe – in Themensendungen vernetzt präsentiert. Mit den heutigen Themen:

brotVom wahren Wert der Lebensmittel

Den Wert unserer Lebensmittel nimmt UNKRAUT-Moderatorin Janina Nottensteiner genauer unter die Lupe. Dafür begibt sie sich in die Hände eines erfahrenen Wildnis-Teams im Allgäu. In einem Waldläufer-Camp erfährt sie, welche Nahrung wir sogar in einem verschneiten Winterwald finden können, wie sehr chemische Zusätze und Aromastoffe unsere Lebensmittel inzwischen prägen, und wie man diese vermeiden kann. Man muss nur wissen, wie …

renditeRendite mit Genuss – Biohof bezahlt in Naturalien

Genussgemeinschaft Städter und Bauern – das neue Bündnis zur Erhaltung der regionalen Agrar- und Esskultur. Der Verbraucher beteiligt sich finanziell an einem bäuerlichen Betrieb und erhält Zinsen in Form von Naturalien. Eine sinnvolle Geldanlage für regionale Wertschöpfung.

Englands schönste Gärten

3Sat, Dienstag, 21. Januar, 12:30 Uhr

Naturnahe GestaltungEine Reise durch Cornwall 

Mehr als 100 Gartenbegeisterte aus Österreich und Deutschland nützen alljährlich die Gelegenheit mit dem österreichischen TV-Moderator und Gartenbuchautor Karl Ploberger und dem Chefredakteur der deutschen Biogartenzeitschrift „Kraut & Rüben“, Wolfram Franke, eine Reise zu den schönsten Gärten Englands zu unternehmen.
Die Auswahl der Gärten legt den Schwerpunkt dabei auf die Vermittlung der Prinzipien naturgemäßen Gärtnerns und stellt einen repräsentativen Querschnitt durch eine Auswahl der interessantesten und sehenswertesten Gärten des Britischen Königreichs dar.

Von Torquay an der Südküste Englands aus unternahmen die Gartenfreunde ihre Streifzüge durch die schönsten Gärten Südenglands.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Gartenthemen im TV-Programm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s