Auf Sand gebaut

Der März ist auch der Monat der  Gartenausstellungen. So finden vom 7. bis zum 9. März im Oldenburger Land gleich 2 bedeutende Ausstellungen statt: Der „Cloppenburger Frühling“ in der Münsterlandhalle und  die „Oldenburger Gartentage“ in der Weser- Ems Halle.  Für den Gartenfreund lohnt sich somit auch eine weite Anreise. Bevor er sich jedoch an der zu erwartenden Blütenpracht erfreuen kann, liegt noch viel Arbeit vor den beteiligten Firmen. So ist in Cloppenburg die Baumschule Aumann bereits seit der vergangenen Woche mit dem Ausstellungsaufbau beschäftigt. Unglaubliche Mengen an Sand wurden bewegt. Massen an Steinmaterial herbeigeschafft und auch die ersten Pflanzen stehen bereit. Noch mutet die Halle Münsterland wie ein riesiger Sandkasten an. Doch schon jetzt zeichnen sich  Strukturen der Ausstellung ab.  Ich durfte in der vergangenen Woche bereits einen Blick hinter die Kulissen werfen und war begeistert von dem Ideenreichtum der sich mir gezeigt hat. Mein persönlicher Favorit ist bis jetzt das Sichtschutzelement aus Baumstämmen. So angeordnet wird ein Kaminholzlager zum dekorativen Gestaltungselement.

Wenn am 7. März  die Austellungen in Oldenburg und Cloppenburg ihre Pforten für die Besucher öffnen lässt sich kaum noch erahnen wie lang die LKW-Schlange gewesen sein muss, die notwendig war, das ganze Material in die Hallen zu schaffen.  Wir wünschen allen Ausstellern, dass ihr Einsatz den Beifall des Publikums findet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s