Eine haarige Sache

Eine haarige Angelegenheit mit glücklichem Ausgang war das gestrige WM-Finale zwischen Deutschland und Argentinien. Spannend bis zum Schluss, hochklassig und am Ende mit einem glücklichen Ausgang. Spannung und Faszination ganz anderer Art bietet aber auch ein Ausflug  in die Natur.  Dort sind es nicht nur die „Großen Tiere“ die für Glücksmomente sorgen. Aktuell lohnt sich vor allem eine nähere Betrachtung der blühenden Disteln. Was sich dort alles tummelt, sprengt den Rahmen eines einzigen Beitrags.

Als sie sich auf einer Braunelle niederließen, konnte ich 2 Bläulinge erwischen, die zwischen den Disteln einen munteren Tanz aufführten.  Einmal mit der Kamera in Bodennähe, konnte ich Zeuge der „schweren Geburt“ einer Heuschrecke werden. Obenauf war schließlich der Kupfer-Rosenkäfer, der seinen angestammten Platz auf einer Distel seit über einer Woche nicht verlassen hatte. Auf einer anderen Distel gab es einen Weichkäfer und das metallisch glänzende Grünwidderchen zu entdecken.

Das dieser Streifzug zu einer haarigen Angelegenheit wurde, ist den beiden Raupenfliegen zu verdanken. Ihre behaarten Körper stachen erst bei der Bearbeitung der Fotos hervor. Nachdem ich herausgefunden hatte, um welche Arten es sich hier handelte, folgte das nächste Aha-Erlebnis. Raupenfliegen legen ihre Eier in die Larven von Käfern, Schmetterlingen und Wanzen ab. Dort ernähren sich die heranwachsenden Tiere dann als Innenparasiten von ihren Wirtstieren. Manche Arten der Raupenfliegen werden daher zur biologischen Schädlingsbekämpfung z.B. gegen den kleinen Frostspanner eingesetzt. Die beiden abgebildeten Raupenfliegen benötigen als Wirtstiere Wanzen. Ihr Fund war daher die logische Konsequenz des starken Auftretens der Streifenwanze in diesem Frühjahr. Anders als im Finale einer Fußballweltmeisterschaft gibt es am Ende des Tages in der Natur allerdings keinen eindeutigen Sieger. Sogar die Disteln finden mitunter ihre Meister. Aber das ist wieder ein neues Thema…

Advertisements

4 Kommentare zu “Eine haarige Sache

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s