GartenFlora im März

WerbebeitragDie Traubenhyazinthe als “Nachtigall im Pflanzenreich” zu bezeichnen, das fiel dem Pfarrer Johann Theophil Zetter 1837 ein. Welche Bedeutung steckt dahinter? Jeder kennt sie – die Magnolie – mit ihrem spektakulären Auftritt im Garten des Frühlings. Besonders attraktiv, weil mit mehr und mehr Blüten gesegnet sind die erwachsenen Bäume. Ein Gewächs mit vielen Namen – Geißblatt,…

GartenFlora im März was originally published on GARTEN NETZ WERK

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s