Winterlinge blühend pflanzen

Winterlinge für strahlendes Gelb im Februar

Winterlinge sind nicht so bekannt wie Schneeglöckchen. Zu Unrecht, denn sie sind ebenfalls hübsche „Zwiebelzwerge“. Winterlinge trotzen Eis und Schnee und wecken schon früh die Vorfreude auf den Frühling . Die robusten kleinen Zwiebelblumen öffnen ihre leuchtend gelben Blüten schon im Februar. So bringen sie sehr zeitig fröhliches Gelb in den Garten. Winterlinge sind wegen ihrer außergewöhnlichen Blütezeit auch besonders wertvoll als Futterquelle für die ersten Bienen und Wildbienen.  

Hahnenfußgewächse, Winterlinge, Eranthis, Gartenflora

Hahnenfuß schon bei Frost

Winterlinge, botanisch Eranthis, gedeihen am besten im lichten Halbschatten unter Gehölzen, auf humusreichem Boden, der im Sommer nicht völlig austrocknet. Wenn der Standort den kleinen Zwiebelblumen zusagt, können sie sich zu regelrechten Blütenteppichen entwickeln. Das ist beispielsweise im Jenaer Rautal eindrucksvoll zu beobachten. Man schätzt, dass dort im Februar rund 1,5 Millionen leuchtend gelbe Blüten zu bestaunen sind.

Hahnenfußgewächse, Winterlinge, Eranthis, Gartenflora

Damit sich die kleinen Frühlingsboten gut entwickeln, dürfen sie nicht durch Bodenbearbeitung gestört werden. Die Knollen befinden sich nah an der Oberfläche und werden dort leicht beim Hacken beschädigt. Die Zwiebelblumen können sich auch durch Aussaat vermehren. Dann dauert es allerdings einige Jahre, bis sie zum ersten Mal blühen.

Hahnenfußgewächse, Winterlinge, Eranthis, Schneeglöckchen, Gartenflora

Knollen für schnelles Ergebnis

Deutlich schneller geht es, wenn Sie Knollen pflanzen. Knollen sind im Herbst erhältlich und blühen schon im nächsten Februar. Um ihnen vor dem Pflanzen eine Starthilfe zu geben, werden die harten Knöllchen über Nacht zum Quellen in Wasser gelegt. Anschließend kommen sie etwa 4 cm tief in die Erde.

Winterlinge kann man auch gut während der Blüte pflanzen. Wenn Freunde einige Pflanzen aus ihrem Garten abgeben oder wenn die jetzt im Handel erhältlichen getopften Winterlinge gepflanzt werden, bilden sie die Keimzelle eines schönen Blütenteppiches aus Winterlingen. Und solch ein Teppich wird mit den Jahren immer größer.

Hahnenfußgewächse, Winterlinge, Eranthis, Gartenflora

Winterlinge als Geschenk

Sollten sich die Winterlinge im Laufe der Zeit zu gut entwickeln, können können Sie sie während der Blütezeit ausgraben und eintopfen. In dieser Form haben sie ein schönes Geschenk. Sie eignen sich dann zum Beispiel mit Moos verschönert oder mit Weidenzweigen umrahmt auch bestens für kleine Frühlingsstillleben.

Mehr lesen https://www.gartenflora.de/mein-garten/blatt-bluete/winterlinge-in-kahle-fruehlingsgaerten/

Winterlinge blühend pflanzen was originally published on GARTEN NETZ WERK

Advertisements

Biergarten – Der besondere Garten

Biergarten

Von einer besonderen Gartenleidenschaft haben wir hier noch gar nicht berichtet. Das momentan sonnige Wetter erzeugt jedoch eine starke Sehnsucht nach einer ganz bestimmten Gartensorte. Der Garten als Treffpunkt und Hotspot der Geselligkeit. Garten als der Ort kleiner oder großer Genüsse. Garten als Freilufterlebnis der besonderen Art.

Gartengestaltung, Stierbräu, Gartennetzwerk.com
alle Fotos vom Stierbräu in Vechta

Ich spreche vom Biergarten, einer lieblichen Idylle, die ihre Besonderheit aus der Tatsache zieht, dass hier in der Regel eine Blume im Mittelpunkt steht – die Blume eines schön gezapften Bieres. Bier ist eines der ältesten Getränke der Menschheit überhaupt. (Das Wasser lassen wir mal als Reinigungsflüssigkeit außer Betracht.)

Gartengestaltung, Stierbräu, Gartennetzwerk.com
alle Fotos vom Stierbräu in Vechta

Schon in der Antike

Schon die alten Sumerer saßen sicher in der Abendsonne an den Ufern des Euphrat auf einfachen Holzbänken in ihrem Biergarten, wünschten sich gegenseitig Gesundheit und hoben sicher den ein oder anderen Humpen. Auch die Mönche des Mittelalters hatten sicher ihre Freude daran, zur Fastenzeit auf harten Holzbänken im Klostergarten das geistige Getränk zu genießen. Sie waren es schließlich, die die Kunst Bier herzustellen und seinen  anschließenden Genuss in unsere nördlicheren Gefilde trugen.

Nahrungsmittel

Noch vor wenigen Generationen, war das Bier das sicherste Getränk, da frei von Keimen. Wasser hingegen war ohne weitere Behandlung kaum ohne Gesundheitsrisiken zu genießen. Kein bajuwarischer Gasthof, der auf sich hält, kommt ohne Biergarten, diesen Ort geistiger Erbauung aus, und auch hier im Norden findet man immer häufiger engagierte Biergärtner.

Gartengestaltung, Stierbräu, Gartennetzwerk.com
alle Fotos vom Stierbräu in Vechta

Ein wichtiger Bestandteil moderner Biere und ein toller Schmuck im Biergarten ist der Hopfen. Dazu hier mehr: http://gartennetzwerk.com/hopfen/ 

Noch ein paar Wochen, und eine großartige Gartensaison kann beginnen.

Prost!

Gartengestaltung, Stierbräu, Gartennetzwerk.com
alle Fotos vom Stierbräu in Vechta

Biergarten – Der besondere Garten was originally published on GARTEN NETZ WERK

Wildbienen sind lebenswichtig – über wildBee.ch

Viele von uns schrecken beim Wort „Bienen“ oder „Wildbienen“ zurück und befürchten bereits das Schlimmste. Hordenweise Überfälle stechwütiger, menschenjagender Insekten, die uns den Gartenaufenthalt verderben wollen. Das Gegenteil ist der Fall. Wildbienen und viele andere Insekten sind fest eingesetzt im großen Bauplan der Natur und für Menschen absolut harmlos. Ohne diese wichtigen Arbeiter wären Gärten…

Wildbienen sind lebenswichtig – über wildBee.ch was originally published on GARTEN NETZ WERK

Geschenke mit Herz – nicht nur am Valentinstag

Valentinstag Der 14. Februar – der Valentinstag – ist für viele Paare der Tag, an dem rote Rosen verschenkt werden, um dem oder der Liebsten zu sagen „ich liebe dich“. Doch auch an einem anderen Tag lässt sich jemandem mit einem liebevoll gestalteten Blumenarrangement eine Freude machen. Sie ist wahrscheinlich umso größer, je überraschender das…

Geschenke mit Herz – nicht nur am Valentinstag was originally published on GARTEN NETZ WERK

Genießen statt Gießen

Genießen statt Gießen „Gut – eben wieder ein Buch, das sich einreiht in die Legion der Gartenratgeber. Wieder ein Leitfaden, der mir aufzeigt, wie ich es richtig mache.“ Doch es wäre nicht Annette Lepple, wenn hinter ihrem Titel nicht etwas Spezielles, eine besondere Idee, eine sich unterscheidende Grundhaltung zu finden wäre. Ich darf meinen Garten…

Genießen statt Gießen was originally published on GARTEN NETZ WERK

Selbstversorgt durch die kalte Jahreszeit

Praxisorientertes Gartenbuch Wie schon aus dem Titel des Buches „Selbstversorgt durch die kalte Jahreszeit, Sorten, Kultur, Pflege, Rezepte“ zu erkennen ist, handelt es sich bei diesem Praxisbuch thematisch um Anbau und Pflege, Ernte und Verbrauch von Wintergemüse. Grundsätzliche Voraussetzungen Ein erstes Kapitel beschäftigt sich mit den grundlegenden Voraussetzungen, die für den Anbau solcher Gemüsesorten zu beachten…

Selbstversorgt durch die kalte Jahreszeit was originally published on GARTEN NETZ WERK